Kontaktformular 081 785 13 33
Fahnenfabrik Sevelen AG
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Anmelden
Serbien

Fahne Serbien kaufen – Landesfahne

Rubrik
Es wurden keine Ergebnise gefunden.
Detailinformationen

Druckfahne 20 x 30 cm

Serbien (ohne Wappen)

fertig konfektioniert; mastseitig links mit 2 Karabinerhaken
Artikelnummer:
DF02X03SER
Grösse:
Ausführung:
Preis/STK:
CHF 36.00
Grösse seriflag®
20 x 30 cm CHF 36.00
40 x 60 cm CHF 43.00
60 x 90 cm CHF 54.00
80 x 120 cm CHF 78.00
100 x 150 cm CHF 94.00
120 x 200 cm CHF 119.00
150 x 250 cm CHF 203.00
200 x 330 cm CHF 286.00
Auswahlhilfe

Internationale Fahnen

Lieferfrist ohne Absprache ca. 2 Wochen

Wer die Wahl hat... lesen (PDF), wählen und es passt

 

suitex® Exklusiv / Traditionell: Schweizer Handarbeit, Schweizer Stoff (Oekotex 1'000, STeP) SwissLabel - reparierbar (im 1. Jahr bei einfachem Verschleiss kostenlos)

Druckfahne - Lagerfahnen für Aussengebrauch. Ohne Markenbezeichnung handelt es sich um eine gedruckte Fahne, geeignet für den Aussengebrauch

Information Serbien

Wappen, Fahnen, Flagge, Links

Kaufen einer Fahne oder Flagge mit offiziellem Wappen, heisst ein Stück bildgewordene Geschichte erwerben.

Blasomierung (Fahnenbeschrieb)

Die heutige Form der Fahne Serbiens nahm die serbische Nationalversammlung mit einer Empfehlung am 17. August 2004 an. Serbien war damals Teil des Staates Serbien und Montenegro. Mit dessen Auflösung 2006 erhielt die Fahne ihren heutigen Status als Nationalfahne.

Die Nationalfahne ist eine Trikolore.

Sie besteht aus drei gleichen horizontalen Streifen; oben rot, in der Mitte blau, unten weiß, (heraldisch rot-blau-silber). Das Seitenverhältnis von Höhe zu Breite beträgt 2:3. Jede Farbe nimmt jeweils ein Drittel der Höhe ein, das kleine Wappen Serbiens vertikal zentriert und horizontal 5/14 der Fahnenbreite von der Seite des Fahnenmasts (links) entfernt.

Das Republikswappen mit dem fünfzackigen roten Stern, das seit 1946 in Gebrauch war, wurde durch ein gekröntes Wappen ersetzt, das wie zur Zeit des serbischen Königreichs (bis 1918) einen Doppeladler enthält.

Der Sohn des serbischen Königs Vladislav Nemanjić I. (regierte 1233–1243), der Župan von Kotor Desa Nemanjić, entsandte am 3. Juli 1281 Delegierte von Kotor aus nach Ragusa, um einen Teil der königlichen Schatzkammer zurückzuholen. Unter den Kostbarkeiten befand sich auch die erste beschriebene Fahne Serbiens, die aus den Farben Rot und Blau auf seidigartigem Gewebe bestand (rot steht heute noch für die Verteidigung der Freiheit, blau für die der Gerechtigkeit).

Die Farbe Weiß hat dagegen ihren Ursprung in einer der ersten Fahnen der Serbischen Revolution.[5] Kurz vor Beginn des Ersten Serbischen Aufstandes (1804–1817) versammelten sich im kleinen Dorf Orašac in der Region Šumadija 300 Serbenführer und beschlossen den bewaffneten Aufstand gegen die Besatzung durch das Osmanische Reich. Dabei wurde eine rot-blau-weiße Trikolore dokumentiert die mit der heutigen Fahne stark in Verbindung gebracht wird. Unter Fürst Miloš Obrenović führte man nach erfolgreicher Revolution schließlich in Kragujevac die Nationalfahne des Fürstentum Serbien (1833–1882) ein, die nun offiziell Rot-Blau-Weiß war.

Am 17. August 2004 verabschiedete die serbische Nationalversammlung eine Empfehlung über die Verwendung der nationalen Symbole Serbiens. Praktisch wurden damit wieder die Symbole in ihrer Form von 1882 angenommen. Das erste Mal wurde die neue Fahne am Gebäude der serbischen Nationalversammlung gesetzt.

2006 rief Montenegro über ein nationales Referendum seine Unabhängigkeit aus und löste sich aus dem Staatenverbund. Daraufhin wurde die bisherige Fahne der Teilrepublik Serbien zur Nationalfahne und am 8. Juni erstmals vor dem Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York gehisst. Sie löste damit die Fahne Serbien und Montenegros ab. Durch geringfügige Änderungen am Staatswappen veränderte sich auch das Aussehen der Fahne Serbiens am 11. November 2010 ein bisher letztes Mal.

Weiterführende Informationen (Wikipedia)

Schweiz und Serbien (EDA)

 

 

Fahnenfabrik Sevelen AG

Hauptsitz SG
Schöngass 1
Postfach 31
CH-9475 Sevelen SG

Telefon +41 81 785 13 33
Telefax +41 81 785 26 31

Filiale AG
Luzernerstrasse 12
Postfach 50
CH-5712 Beinwil am See AG

Telefon +41 62 771 44 11
Telefax +41 62 771 13 21

info@fahnenfabrik.ch

Die Fahnenfabrik Sevelen AG

0800er Telefon-Nummer nicht mehr in Betrieb (081 785 13 33)

Verkaufsstellen 

Unsere Ladengeschäfte 

St. Gallen: Sevelen SG   /   Aargau: Beinwil am See

 

Telefon-Buch

  

 

Zahlungsmöglichkeiten

Rechnung
Logo Mastercard  Logo Visa-Card  Logo Postfinance  Logo Postfinance E-Finance  Logo Paypal